Home / Magazin / Young Fashon

Young Fashon

Wie jedes Jahr werden die Kollektionen internationaler Modemarken in Metropolen wie Paris, New York, Mailand oder Berlin präsentiert. Ausgefallene Young Fashon, welche von den Models auf den Laufstegen gezeigt wird, begeistert viele junge Menschen. Die Schauen dienen ihnen als Inspiration dafür, stylishe Trends im Alltag umzusetzen. Der einzigartige Streetstyle der Young Fashon in diesem Jahr bietet unzählige Möglichkeiten, kreative Ideen zu verwirklichen. Es kommt dabei schließlich nicht darauf an, was die Models tragen, sondern wie du diese Young Fashon Mode für dich persönlich in deinem Alltag tragbar machst.

Young Fashon: Lebe deinen persönlichen Style!

Young Fashon für Schule, Sport sowie Freizeitaktivitäten oder einfach nur für ein Treffen mit Freunden brauchst du ein lässiges Outfit. Wer ohnehin gerne Slim Fit bei Hosen trägt, der liegt auch in dieser Saison genau richtig. Mit den engen Hosen können viele Styles neu erfunden werden, die du einfach jeden Tag neu kombinierst. Wenn du lieber überschnittene Mode magst, die in Kastenform fällt, bist du in der warmen Saison ebenso gut im Trend.

Probiere doch einfach mal aus, wie sich beispielsweise eine Jacke in Kastenform mit glänzenden Applikationen zusammen mit einer bunten Bluse im Ethnolook tragen lässt!

Auch eine Bluse mit Blumenmuster mit einer dünnen farblich passenden Jacke in Kastenform kommt gut an. Ein weiterer ganz besonderer Tipp für die Young Fashon der warmen Frühjahrstage ist ein luftiger Cardigan zum Oberteil im Pastellton, denn die blassen Pastellfarben sind in diesem Sommer topaktuell. Wenn du lieber den Future Stil magst, dann nimm statt der Pastellfarben doch einfach ein silberfarbenes Oberteil. Dieser Look ist jetzt auch tagsüber tragbar und der glänzende Stoff bringt mit den passenden Accessoires wie hellblauen Ohrringen oder buntem Schmuck jede Menge Spaß.

Cooler Mix mit Jeans: Young Fashon

Jeansjacken
Die Jeansjacke bleibt Trend / Bild: Pixabay.com/de – Unsplash

Die Jeans ist für die Young Fashon nach wie vor eines der modischsten Kleidungsstücke in diesem Jahr. Denn die lässige Jeanshose ist im Streetstyle kaum mehr wegdenkbar. Das Neue ist, dass das trendige Denim jetzt in vielen Kleidungsstücken hineingearbeitet wird.

Die Jeansjacke ist bereits seit längerer Zeit in allen Formen angesagt.

Es werden zudem jetzt auch Jacken aus andern Stoffen mit Jeansapplikationen versehen. Falls es doch einmal ein Anzug sein muss, dann kann getrost auf Modelle der aktuellen Kollektion mit Teilen aus Jeansstoff zurückgegriffen werden. Diese sind in diesem Sommer absolut modisch und wirken trotz einer guten Portion Lässigkeit immer noch elegant.

Bei diesem Mix kommen derzeit viele Trendsetter auf ihre Kosten. Der Jeansstoff passt nämlich nicht nur absolut gut zum Casual Look, sondern lässt sich auch prima zu jedem anderen angesagten Style kombinieren.

Hole dir einfach in diesem Artikel über die aktuelle Young Fashon Mode deine Inspiration für den ganz individuellen Look in diesem Jahr, der dir steht.

Kombiniere ihn einfach mit deiner Lieblingsjeans, damit kommst du garantiert gut an!

Young Fashon: Die neunziger Jahre kommen wieder!

Niemand wird das wirklich glauben, bis es jedem auffällt, denn die 90er feiern in dieser Young Fashon Saison ihr Comeback. Du kannst dich freuen, wenn du noch einen Minirucksack bei den Sachen findest, die du eigentlich nie mehr tragen wolltest. Denn das praktische Utensil kannst du jetzt ohne Probleme wieder hervorkramen und auf dem Rücken mitnehmen. Stylish wirkt die Tasche für den Rücken im Mix aus Jeans und Stoff und auffällig mit buntem Blumenmuster oder einem anderen bunten Aufdruck.

Häng doch einfach deinen Lieblingsanhänger oder etwas anderes Lustiges, was dir gerade so einfällt an die Tasche. Damit kannst du das Lebensgefühl der 90er, wodurch ein neues individuelles Selbstbewusstsein gefeiert wurde, noch einmal aufleben lassen. Als wenn das nicht schon genug wäre, kommt mit dem winzigen Rucksack das legendäre Karo Hemd zurück in die Modewelt. Wer das derbe Hemd stilsicher tragen will, der mixt es zum farblich abgestimmten Rock oder zu einer Jeans mit weitem Schlag. Elegant wirkt das Hemd zu einer schwarzen Hose und zu High Heels. Damit schaffst du dir garantiert deinen persönlichen attraktiven Look für diese Modesaison.

Young Fashon Military Look
Military Farben sind absolut angesagt / Bild: Pixabay.com/de – aletuzzi

Young Fashon Look: Khaki frech kombinieren

Es gibt noch eine weitere Neubelebung in der Modewelt, denn die Farbe Khaki kommt zurück. Es wird aber nicht nur die Wüstenfarbe sein, die auffällig in beinahe jedem Geschäft zu sehen sein wird. Farben in Sand, Schlamm oder Olive gehen in diesem Jahr mit dem Militarylook einher. Das ist aber gar nicht so schlecht, denn die schmuddeligen militärischen Tarnfarben sehen zusammen mit den angesagten kräftigen Jeansfarben einfach nur lässig aus. Damit schaffst du dir den perfekten Streetstyle, denn unter der Cargojacke macht sich die knallbunte Bluse prima und damit fällst du auf, wie du es willst. Stell dir einfach dein eigenes supercooles Outfit aus dem angesagten Militarystyle zusammen.

Kleiner Tipp:
Die Cargojacke einfach mit einer knallroten Bluse oder einem roten Shirt kombinieren. Dazu passt ein dünner schneeweißer Schal, der lässig über die Schulter fällt. Das ist garantiert ein Hingucker und damit siehst du einfach perfekt gestylt aus.

Wenn du rot nicht magst, kannst du aber auch ein kräftiges Gelb verwenden.

Wichtig ist, dass du zu den schlammigen Tönen dieser Young Fashon Saison etwas hinzu kombinierst, was richtig auffällt. Damit zeigst du Kontraste.

Ethno meets Young Fashon

In diesem Sommer wird es nicht nur flippig, sondern auch spaßig, denn der Ethnostyle ist angesagt wie nie. Das Beste daran ist, dass du diesen Stil fantastisch mit der Young Fashon Mode dieser Saison kombinieren kannst. Der klassische Style der Straße kann perfekt mit der Folkloremode gemixt werden. Mit den richtigen Farben zum Beispiel Braun in Kombination mit Gelb wird ein eher sonnenverwöhnter dunkler Teint unterstrichen. Muster mit blauen, gelben oder strahlenden Farben, lassen blasse Haut edel aussehen. Daneben kann alles getragen werden, was Spaß macht, wie Blumen, Karos, Streifen oder Netz. Dieser Sommer wird spannend, denn er setzt auf Muster, womit endlich Unruhe in den Alltag kommt. Mit ein paar witzigen Accessoires bringst du noch mehr Bewegung in dein Leben.

Kombiniere doch einfach deinen Style mit einer Jeanstasche, an der endlos viele Fransen befestigt sind. Noch besser ist eine Tasche, die nur aus Fransen zu bestehen scheint. Ein Oberteil mit Fransen kannst Du übrigens perfekt zur engen Jeans tragen, das gibt deinem Tag den richtigen pepp. Wenn dir zu den Fransen nicht viel einfällt, dann probiere es doch einmal mit Bändern. In dieser Young Fashon Saison wird es beinahe keinen Streetstyle geben, der ohne die herumfliegenden Zierbänder auskommt. Diese geben dem Look erst die richtig lässige Note.

Bild: Pixabay.com/de – AdinaVoicu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.