Home / Ratgeber / Business Knigge: Stilberatung für Herren

Business Knigge: Stilberatung für Herren

Das Äußere eines Menschen bestimmt, was für einen ersten Eindruck er bei seinem Gegenüber hinterlässt. Falls Sie unsicher sind, welche Kleidung im Geschäftsleben gefragt ist und wissen wollen, wie Sie durch Ihre Kleidungsstil Seriosität und Zuverlässigkeit ausstrahlen, sollten Sie sich mit den wichtigsten Regeln des Business-Knigges vertraut machen. Gerade in der Businesswelt kommt es sehr auf den richtigen und angemessenen Kleidungsstil an, um gegenüber Geschäftspartnern und Vorgesetzten den Eindruck zu hinterlassen, den Sie sich wünschen. Gerade an der Spitze reicht es nicht, Designer Anzüge aus dem Outlet Warenhaus zu tragen.

Anzug, Hemd und Co.

Zu einem Business-Dress gehört ein Anzug, in dem Sie Kompetenz und Zuverlässigkeit ausstrahlen. Dies kann ein klassischer Nadelstreifenanzug oder ein unifarbener Anzug sein, der auf keinen Fall zu eng geschnitten sein sollte. Achten Sie beim Kauf auf die Stoffqualität und das richtige Material. Die Anzughose sollte auf jeden Fall die richtige Länge haben und etwa 0,5 bis 1,0 cm oberhalb des oberen Schuhabsatzrandes enden. Unterstreichen Sie Ihren individuellen Stil durch die Auswahl des richtigen Hemdes. Hemden sollten immer langärmlig sein und möglichst helle Farben haben.

Die Krawatte ist der Blickfang Ihres Outfits und sollte aus Seide in dezenten Farben sein. Vermeiden Sie knallige Farben, Comic- oder andere auffällige Muster, eine unifarbene Krawatte oder eine mit Streifen oder Paisley-Muster ist immer die bessere Wahl. Falls Sie ein gemustertes Hemd tragen, sollte die Krawatte unifarben sein. Je nachdem, welches Hemd Sie tragen, ob eines mit einem modischen Haifischkragen oder einem etwas klassischeren Kentkragen, wählen Sie die Art des Krawattenknotens.

Krawatte
Achten Sie auf einen ordentlichen Krawattenknoten / Bild: Pixabay.com/de – Unsplash

Schuhe und Accessoires

Denken Sie daran, dass Ihre Schuhe oftmals die ersten Blicke auf sich ziehen. Viele Menschen schließen aus der Gepflegtheit der Schuhe auf die Eigenschaften deren Trägers. Schmutzige Schuhe oder Schuhe mit abgetretenen Sohlen hinterlassen einen schlechten Eindruck, der kaum wieder gutzumachen ist. Achten Sie also unbedingt darauf, dass Ihre Schuhe geputzt und glänzend und farblich auf Ihre Gesamtgarderobe abgestimmt sind.

Der Gürtel sollte in Farbe und Material dem Ihrer Schuhe entsprechen und eine unauffällige Schließe haben.

Ihr Socken wählen Sie farblich passend zur Hose bzw. zu den Schuhen, sie müssen Schienbein sowie Wade bedecken. Schmuck sollten Sie nur in Maßen einsetzen, mehr als ein Goldring ist schnell des Guten zu viel. Dazu noch eine passende Armbanduhr (Sony hat Uhren, die Ihnen per Bluetooth verpasste Anrufe und Nachrichten zeigt, aber vom Stil her wohl nicht zu allen Anzügen passt) und Ihr Style ist perfekt.

Titelbild: Urheber: nikolodion / 123RF

Check Also

WSV – Die besten Schnäppchen im Winterschlussverkauf

Ist der Winter zur Hälfte vorüber, beginnt oft schon im Dezember die Schnäppchenjagd. Willst du …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.